Bochumer Montagsdemo
  Startseite
    Aktuelles
  Archiv
  Impressum
  Wo findet ihr uns?
  Lieder, Kulturbeiträge
  aktuelle Flugblätter ab August 2007
  Wichtige Rechtsprechung zu Hartz IV
  Flugblätter
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Erwerbslosenberatung Wuppertal
  Wählerinitiative in Bochum
  Koordinierungsstelle der bundesweiten Montagsdemos
  Initiative gegen Hartz IV


Webnews



http://myblog.de/montagsdemo.bochum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hymne der Bochumer Montagsdemo

Eins kann uns keiner nehmen (Melodie Pure Lust am Leben von Geier Sturzflug)

Ihr schröpft die Arbeitslosen,
ihr stellt die Gelder ein,
ihr verhängt schnell Sanktionen,
wir sehen das nicht ein!
Ihr blast den Großkonzernen Zucker in den Arsch,
nur so gibt`s Arbeitsplätze,
sagen sie ganz barsch.
Doch wir werden kämpfen,
wir werden lautstark sein!
Wo sind die Arbeitsplätze?
Stellt die Ein-Euro-Jobs ein!

Refrain:

Eins kann uns keiner, eins kann uns keiner,
eins kann uns keiner nehmen
und das ist um unser Recht zu kämpfen!
Eins kann uns keiner....

Montagsdemo angesagt

1. Montagsdemo, Montagsdemo, Montagsdemo angesagt,
für jeden, der die Hartz-Gesetze, Armutsbringer nicht mehr mag,
Sonntags nie, doch Montags immer,
geht es endlich wieder rund,
lauft nicht weg, lauft lieber mit,
denn das hält fit und ist gesund!

Was wir wollen, was wir können,
müssen wir schon selber tun,
für Arbeit, Brot, das ganze Leben
dürfen wir nicht länger ruh`n,
doch wer kämpft muss wissen:
Zum Erfolg da reicht kein Debattier`n,
ihr müsst Euch eher heut' als morgen,
organisie`n, organisier`n!

Da ist der Wurm drin

Melodie: La cucaracha

Deutsche Bank-Chef wieder bestbezahlter DAX-Chef (Bild: imago) 

Refrain:
Da ist der Wurm drin, da ist der Wurm drin,
`ne Wurmkur hat da keinen Zweck,
da ist der Wurm drin, da ist der Wurm drin,
wie kriegen wir den Dreck bloß weg?

1. Angela will Freiheit wagen
und geht den Leuten an den Kragen
Freiheit für die Großkonzerne,
das sehen Ackermänner gerne,
die Freiheit arbeitslos zu sein oder aber superreich sein,
in dieser Freiheit ist der Wurm drin

`ne Wurmkur hat da keinen Zweck.

Refrain: Da ist der Wurm drin...

 2. Und die Herr`n im Nadelstreifen,
woll`n die ganze Welt umgreifen,
zur Beherrschung dieser Welt, 
brauchen sie alle unser Geld,
sparen nennt man so was heute,
und verkohlt damit die Leute,
doch sieht man hin, da ist der Wurm drin,
`ne Wurmkur hat da keinen Zweck!

Refrain: Da ist der Wurm drin.... 

Wir haben den längeren Atem

Molodie: Amy Mc Donald 1. Song aus dem Album This is the life

Jeden Montag kommen wir zusammen alt und jung,
ob Du `n Job hast oder nicht, das gibt Dir neuen Schwung,

bei der Montagsdemo,

wir lehren die Regierung das Fürchten!

Zwangsarbeit und Niedriglohn, Armut durch Hartz IV,
die Aktionäre freuen sich, doch das durchschauen wir,

wir sind die Montagsdemo,

und lehren die Regierung das Fürchten!

Wir sind hier und im ganzen Land,
nehm`n die Zukunft selbst in die Hand
und fordern "Weg mit Hartz IV!

Wir sind hier und im ganzen Land,
nehm`n die Zukunft selbst in die Hand
und fordern "Weg mit Hartz IV!
Wir haben den längeren Atem!

Fukushima
Musik: Ennnio Morricone für Nicola and Bart von Joan Baez

1. Fukushima, zur Kirschblütenzeit:
    grün Deine Hügel - das Meer blau und weit
    Es straht die Erde - verstrahlt die Natur,
    in Fukushima brennt das Grauen pur.

2. Tschernobyl - der Sarg aus Beton:
    Hunderttausend Tote - in dieser Region.
    Nicht bei uns - das versicherten sie
    die mörderische Atomindustrie.

3. Stade, Krümmel und Biblis A:
    Strahlende Riesen - so stehen sie da.
    Kinder sterben - an Leukämie,
    das stoppt nicht die Atomindustrie.

4. Die geh`n über Leichen - für ihren Profit,
    berauben, vergiften - bald jedes Gebiet.
    Kommt, kämpft mit - noch ist`s nicht zu spät:
    Wir woll`n eine Welt, die sich morgen noch dreht!

5. Für unsere Kinder - und für die Natur,
    für unsere Zukunft - hilft eines nur:
    Auf ihr Völker - in jedem Land,
    nehmt den Verbrechern die Welt aus der Hand!

6. Fukushima - zur Kirschblütenzeit:
    grün deine Hügel - das Meer blau und weit.
    Auf, ihr Völker in jedem Land,
    nehmt den Verbrechern die Welt aus der Hand!

Nur wer kämpft, der kann gewinnen
Melodie: Wenn man kämpft von Tom Astor

Refrain:

Nur wer kämpft, der kann gewinn`n,
wer nicht kämpft, der hat schon verlor`n,
drum kämpfen wir alle gegen Hartz IV,
das haben wir uns geschwor`n!
Leiharbeit, Ein-Euro-Jobs,
da spielen wir hier nicht mit,
nur der gemeinsame Widerstand
ist für uns der erste Schritt.

 1. Viele Menschen haben vor der Zukunft Angst,
     doch sie geben nicht gleich auf,
     sagen sich, wer was ändern will,
     der darf nicht feige sein.
     Das ist nicht uns`re Krise,
     wir kämpfen Hand in Hand,
     für ein bess`res Leben
     und werden schnell bekannt.

 Refrain: Nur wer kämpft, der kann....




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung